Veteranen unterstützen

Traumatherapie und Familieninteraktion

Zwei Bundeswehr Soldaten sind in der Rückansicht und legen sich jeweils einen Arm um die Schulter, während sie gehen.

Passt dazu:

Wir unterstützen unsere Veteranen!

Eine Herzensangelegenheit unserer Stiftung und des Gründers, der selbst über Jahre den deutschen Veteranen Verband unterstützt hat.

Mit zwei Projekten, die bereits im März 2022 stattfanden, wollte unsere Stiftung einen ersten Beitrag leisten, die Veteranen, die einen großen Dienst an ihr Land leisten, zu unterstützen.

Zur Verarbeitung seelischer Grausamkeiten, Erlebnisse und Erinnerungen von Veteranen und Familienangehörigen unterstützt die Bees & Trees Stiftung daher aus Überzeugung bei der Durchführung von pferdegestützten Traumatherapien und Familieninteraktionen.

1. „Familieninteraktionsprojekt“
Seelisch Verwundete sowie deren Angehörige werden hier bei dem Ziel unterstützt, verlorengegangene Familieninteraktion zu fördern. Dabei stehen der Erfahrungsaustausch zwischen den Familien sowie die professionelle sozialpädagogische Unterstützung im Fokus. 

2. „Unterstützende Pferdetherapie“
Als Tiere mit enormer Einfühlsamkeit können Pferde zu Therapietieren ausgebildet werden, was besonders Alice Rosslenbroich aus Erfahrung als Coach mit tiergestützter Therapie befürwortet. Daher fördern wir pferdegestützte Traumatherapie zur Förderung der mentalen Heilung von Veteranen. 

Falls du dich weiter über den Veteranenverband informieren und diesen unterstützen möchtest, findest du weitere Informationen hier:

weitere Beiträge

Nahaufnahme eines kleinen Schmetterlings, der auf einer größeren lila Blüte sitzt.

DONATE NOW